Zu sehen ist der Behrensbau am Mannesmannufer in Düsseldorf von der Rheinseite in Düsseldorf-Oberkassel.

Behrensbau bis Pfingsten geschlossen

Der Behrensbau als Ausstellungsort des Hauses der Geschichte Nordrhein-Westfalen bleibt vorerst für die Umbauplanungen des Gebäudes bis zum 18. Mai 2024 für Besucher und Besucherinnen geschlossen.

Wir freuen uns darauf, Sie am Pfingstwochenende ab dem 18. bis zum 20. Mai 2024 im Behrensbau wiederzusehen. Weitere Informationen folgen bald hier!

Unsere Stadtspaziergänge und Führungen im Haus der Parlamentsgeschichte sind weiterhin kostenlos für Sie buchbar.

Anreise

Anreise mit Bus und Bahn
Ab Hauptbahnhof Düsseldorf:
Buslinie 726 (Haltestelle „Mannesmannufer“)
Straßenbahnlinien 708, 709 (Haltestelle: „Landtag / Kniebrücke“) - Fußweg ca. 6 Minuten (400 m)
Den aktuellen Fahrplan der Rheinbahn finden sie hier


Parken und Anfahrt für Reisebusse
Busparkplatz: Unter der Rheinkniebrücke, 40213 Düsseldorf - Fußweg ca. 5 Min. Haltemöglichkeit für Busse: Vor dem Haupteingang des Behrensbaus, Mannesmannufer 2, 40213 Düsseldorf
 

Anreise mit dem PKW
In unmittelbarer Nähe befinden sich folgende öffentliche, kostenpflichtige Parkmöglichkeiten:

Parkplatz Unter der Rheinkniebrücke,
40213 Düsseldorf
Fußweg circa 3 Minuten

Parkplatz am Rheinturm
Stromstraße 20
40221 Düsseldorf
Fußweg circa 7 Minuten

Parkhaus Hohe Straße
Siegfried-Klein-Str. 5
40213 Düsseldorf
Fußweg circa 8 Minuten

Barrierefreiheit

Eingangsbereich
Der Haupteingang zur Ausstellung befindet sich am Mannesmannufer 2 (Rheinuferpromenade). Der Zugang erfolgt über eine Rampe. Das Empfangspersonal im Foyer bietet Menschen mit Beeinträchtigungen beim Besuch der Ausstellung gerne Unterstützung an.

Die Zufahrt für Kleinbusse bis vor den Eingang ist möglich. Bitte informieren Sie sich vorab beim Besucherservice.


Abholservice
Sie wünschen sich eine Unterstützung für den Weg bis zum Behrensbau? Wir bieten bei Bedarf einen Abholservice ab der Bushaltestelle „Mannesmannufer“ und der Straßenbahnhaltestelle „Landtag / Kniebrücke“ bis zur Ausstellung und zurück an. Für Fragen und zur kostenlosen Buchung wenden Sie sich gerne an unseren Besucherservice.


Parkplätze
Für Menschen mit Einschränkungen stehen zwei Parkplätze unmittelbar am Behrensbau zur Verfügung. Weitere Parkmöglichkeiten gibt es im Umfeld des Behrensbaus.


Ausstellung und Funktionsräume
Die Ausstellung und die Funktionsräume sind barrierearm zugänglich und nutzbar. Ein Fahrstuhl oder eine Treppe bringen Sie vom Erdgeschoss in das erste Obergeschoss. Dort beginnt der Ausstellungsrundgang. Im ersten Obergeschoss stehen Museumsaufsichten für Rückfragen zur Verfügung.

Der Ausstellungsrundgang ist mit einem taktilen Bodenleitsystem ausgestattet. In der Ausstellung gibt es Sitzmöglichkeiten. Assistenzhunde können nach vorheriger Anmeldung mit in die Ausstellung genommen werden.

Öffentliche Führungen

Architektur und Politik: ein Spaziergang vom Behrensbau zum Landtag

Sonntags um 14 Uhr bieten wir die geführte Tour „Architektur und Politik: Ein Spaziergang vom Behrensbau zum Landtag Nordrhein-Westfalen“ an.

Wer mehr über die Architektur der Gebäude am südlichen Düsseldorfer Rheinufer erfahren möchte, kann an der geführten Tour „Architektur und Politik: ein Spaziergang vom Behrensbau zum Landtag Nordrhein-Westfalen“ teilnehmen.

Ausgangspunkt der ca. einstündigen Führung ist der Behrensbau und das benachbarte Mannesmann-Hochhaus. Der Weg führt über das KIT/Kunst im Tunnel vorbei an der Staatskanzlei und der Villa Horion bis zum Landtag Nordrhein-Westfalen.

TREFFPUNKT:

Treffpunkt: Vor dem Eingang des Behrensbaues, Mannesmannufer 2 

Die Führung „Architektur und Politik: Ein Spaziergang vom Behrensbau zum Landtag Nordrhein-Westfalen“ ist auch als Gruppenangebot ab einer Mindestzahl von 10 Personen buchbar.

 

 

Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen
Behrensbau
Mannesmannufer 2
40213 Düsseldorf
 

Bis zum 18. Mai 2024 geschlossen

Besucherservice: 
Telefon:
+49 211 513613-33
E-Mail
Montag bis Freitag
9 bis 16 Uhr

Entdecken Sie unsere öffentlichen Führungen!